Zur Werkzeugleiste springen

Deutsche Tourenwagen Classics 2020

Mit der Deutschen Tourenwagen Classics lebt die goldene Ära der DTM aus den Jahren 1987 bis Mitte der 90er. Auf dem Salzburgring konnte am zweiten Juliwochenende 2020 viele Fahrzeuge aus der DTM unter Rennbedingungen ausgeführt werden.

Vom AMC Regen war Armin Dellkamm mit dem exDTM M3 „Kalaschek“ am Freitag angereist. Das Training am Samstag fand unter nassen Bedingungen statt. Armin konnte mit sein Können beweisen und stand beim Samstagsrennen in der ersten Startreihe. Von Platz zwei gestartet musste er einen Platz an einen Konkurrenten abgeben. Trotzdem stand er auf dem Podest und nahm Pokal und eine Flasche Sekt mit ins Fahrerlager.

Das Rennen am Sonntag verliefen recht gut. Der Pflichtboxenstopp dauert etwas länger als geplant, da ein kleines technisches Problem Aufmerksamkeit erforderte. Armin konnte aber dennoch mit Platz zwei in seiner Klasse sehr zufrieden sein.

3 Platz beim Samstagsrennen der Tourenwagen Classics auf dem Salzburgring für Armin Dellkamm