Zur Werkzeugleiste springen

2 x 2 = Matthias Nausch beim 1. und 2. Walhalla DMSB Slalom

Beim 1. und 2. Walhalla DMSB Slalom hat Matthias Nausch 2 zweite Plätz eingefahren. Bereits im Trainingslauf hat Matthias mit seinem Polo 86C eine Bestzeit auf den Asphalt gezaubert, mit einer Laufzeit von 01:07,98 rund 1,3 Sekunden Vorsprung vor dem Rest. Nach beiden Wertungsläufen war nur Andreas Buchner schneller wie Matthias Nausch. Im Rennen Nummer zwei waren die meisten Fahrer gut eine Sekunde schneller wir im ersten. Andi Buchner konnte auch bei diesem Rennen seine Klasse beweisen und den Sieg feiern. Matthias Nausch freut sich auch hier über Platz 2, beim letzten Rennen in 2020.
Weitere Ergebnisse – Fahrer des AMC Regen: Christian Nausch Platz 11 und 14, Tobias Kasparbauer Platz 15 und 16